Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001

Aufbau/Einführung und Weiterentwicklung (Audits) von Managementsystemen

 

Qualität und Kundenzufriedenheit sind auch in Zeiten globalisierter Märkte und IT getriebener Prozessoptimierungen wichtige Erfolgsfaktoren. Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 hat in viele Branchen einen hohen Stellenwert (Automobil, Maschinenbau, Chemie, Lebensmittel, Pharma etc.).  Mindestanforderungen an Dienstleistungen, Produkte und Prozesse werden auf Basis der Kundenanforderungen festgelegt und systematisch verbessert.

Prozesse und Arbeitsschritte werden transparent gestaltet, so dass jeder Mitarbeiter seine Aufgaben kennt und reproduzierbare Ergebnisse von hoher Qualität erzielt werden. Abweichungen werden als Chancen zur Verbesserung verstanden und systematisch bearbeitet.

Neben der Prozess- und Ergebnisorientierung setzt die Norm auf eine ständige Weiterentwicklung der Organisation durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess unter Einbeziehung aller Mitarbeiter.  So führen immer besser organisierte Arbeitsabläufe zu höherer Qualität der Arbeitsergebnisse.

Welchen Nutzen bietet ein Qualitätsmanagementsystem Ihrem Unternehmen?

  • Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit durch gelebte Kundenorientierung
  • Verbesserte Wirtschaftlichkeit durch Kosteneinsparungen und geringerer Fehlerquote
  • Einbeziehung aller Mitarbeiter durch Kommunikation und Schulung führt zu höherer Arbeitsmotivation
  • Transparente Prozesse sind hilfreich bei der Umsetzung von gesetzlichen Richtlinien und Verordnungen
  • Zertifizierung des Systems führt zu Vertrauen bei Kunden und Lieferanten

Gerne helfen wir Ihnen bei der Umsetzung des Managementsystems, damit Sie Ihre Qualitätsansprüche verwirklichen können.