Performance Management

In den Jahren 2010 – 2018 hat Dr. Thomas Schlüter zum Thema Performance Management an der University of Bradford promoviert. Performance Management zielt darauf die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens zu verbessern. In der Regel ist damit eine Steigerung der Ertragskraft und der Gewinne gemeint. Dies wird durch verschiedene Aktivitäten in den Abteilungen eines Unternehmens unter Einbindung einer Vielzahl von Mitarbeitern erreicht.

In dem Promotionsprojekt wurden zunächst zwei Pilotprojekte in einem Energieversorgungsunternehmen und einem größeren Metallverarbeitenden Unternehmen durchgeführt. Das sich daraus ergebende Projekt wurde in einem mittelständischen Unternehmen des Anlagenbau umgesetzt. Wesentliche Resultate des Projekte waren etwa 11% Umsatzsteigerung und Verdoppelung der Umsatzrendite (zusätzlich 800.000 EUR Deckungsbeitrag).  Hierzu wurden Workshops in allen Abteilungen organisiert und individuelle Kennzahlen zur Leistungssteuerung entwickelt und eingeführt.  Diese werden zur Messung der Leistung des Unternehmens aggregiert und bzgl. der strategischen Ausrichtung entsprechende Anpassungen und Steuerungsmaßnahmen vorgenommen. Das Projekt hat das Unternehmen deutlich positiv entwickelt.